Liebe Eltern, liebes Nova-Team und Besucher, hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur derzeitigen Corona-Situation.

Wir befinden uns derzeit in einer schwierigen Zeit für Kinder, Eltern und Schulpersonal gleichermaßen, durch diesen Ausnahmezustand sind wir zu Maßnahmen gezwungen um die weitere Ausbreitung des Covid-19/Coronavirus einzudämmen.

Damit Sie auch immer auf dem aktuellen Stand sind, bitte wir Sie regelmäßig die Neuigkeiten zu überprüfen!

Ihr Corona-Krisen-Team: 

Elisabeth Kugler 

Erelyn Gutierrez

Christian Milkovics

Präsenzunterricht in Volksschulen!

Liebe Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen nun ist es soweit, wir kehren nach den Semesterferien, am 8. Februar 2021 wieder in den Präsenzunterricht zurück!

Das bedeutet der Unterricht findet wieder wie gewohnt statt unter den Corona-Schutzbedingungen und mit gewissen Vorrausetzungen:

  1. Für die Teilnahme am Schulbesuch ist die regelmäßige Teilnahme an den Corona-Tests erforderlich. Getestet wird direkt in der Schule gemeinsam mit dem Lehrpersonal und nur unter Aufsicht derer. 2x mal in der Woche. Die Kinder testen sich hierbei selbst. Wenn es jemanden gibt, der das nicht möchte, bleibt weiterhin die Möglichkeit des Distance-Learning. Auch das tragen einer FFP2-Maske befreit davon nicht.
  2. Unsere Testtage für die Schüler*innen sind immer am Montag und am Mittwoch. Am Montag, den 08.02.2021 können Sie als Elternteil wenn Sie möchten gerne beim ersten Selbsttest Ihres Kindes dabei sein, hierzu richten wir 2 Teststationen an den jeweiligen Eingängen "Novaragasse" und Blumauergasse Alt" ein. Dort können Sie mit Ihrem Kind den Selbsttest durchführen.
  3. Der Schulbesuch ist ausschließlich nur mit negativen Corona-Test möglich.
  4. Weiterhin gelten die Corona-Schutzbestimmungen, das heißt Maskenpflicht wie bisher im Schulgebäude außer am Sitzplatz, regelmäßiges Händewaschen, Lüften usw.

Wir freuen uns darauf, alle Schüler*innen wieder in der GTVS Novaragasse begrüßen zu dürfen.

 

Antigen-Selbsttests für Schülerinnen und Schüler!

Wir haben für Sie einen neuen Reiter auf unserer Homepage eingeführt, mit allen wichtigen Informationen zu dem Antigen-Schnelltest. Den direkten Link finden Sie indem Sie hier klicken!

Lockdown Verlängerung!

Der Lockdown verlängert sich nun bis nach den Semesterferien. Voraussichtliches Ende des Lockdowns ist der Montag 08.02.2021. Das Bedeutet für Sie und die Kinder, das wir weiterhin auf Homeschooling/Distance Learning setzten. Die Schulen sind zur Lern- und Notbetreuung weiterhin nächste Woche vom Mo. 25. - Fr. 29. Jänner offen.

Diese Nachricht ist auch unter Neuigkeiten zu finden.

Wien, am 20.01.2021

 

Homeschooling/Distance Learning auch nächste Woche vom Mo. 18. - Fr. 22. Jänner!

Das Homeschooling/Distance Learning wird um eine Woche verlängert, das heißt am 25. Jänner findet voraussichtlich wieder der Unterricht in den Schulen statt, allerdings kommt es hier zu einen sogenannten Schichtbetrieb. 

Dies gilt nur insofern, wenn der Lockdown seitens der Regierung nicht verlängert wird. Wie gewohnt werden wir Sie diesbezüglich auch weiterhin informieren.

Diese Nachricht ist auch unter Neuigkeiten zu finden.

Lock- Down ab Dienstag, dem 17. November

Liebe Website- BesucherInnen, Eltern und Erziehungsberechtigte!

Leider müssen wir ab Dienstag, dem 17.11. den Unterricht auf Fernlernen (distance learning) umstellen. Es dürfen aber alle Kinder, unabhängig von der beruflichen Situation ihrer Eltern, in die Schule zur Betreuung kommen.

Vormittag (8-12 Uhr) wird Lernbetreuung angeboten, danach Mittagessen und Freizeitbetreuung.

Wir bedauern diese Maßnahme sehr und hoffen am 7.12. wieder mit dem normalen Unterricht weitermachen zu dürfen.

Neue Regelungen ab Dienstag, 3.11.2020

Schulen sind auf die Ampelfarbe ORANGE gestellt!

Aufgrund der verschärften Coronamaßnahmen müssen wir auch in unserer Schule bis auf weiteres auf einiges verzichten:

  • Ab 3.11. werden für den gesamten November alle Freizeitkurse abgesagt.
  • Es können bis auf weiteres keine Exkursionen oder Ausflüge unternommen werden. An Outdoortagen werden die Klassen keine öffentlichen Verkehrsmittel benützen.
  • Es finden derzeit keine Workshops mit externen Referenten statt.
  • Der Fototermin wird verschoben.
  • Der Tag der offenen Tür wird abgesagt.

Wir werden noch mehr darauf achten, dass im Bereich der Schule die Ansteckungsgefahr möglichst gering ist.

  • Ab sofort werden in der Früh alle 3 Eingänge offen sein. Alle Kinder, die sich nicht in der Zentralgarderobe umkleiden, sollen bitte einen der beiden alten Eingänge benützen.
  • Eltern werden gebeten, im Eingangsbereich Masken zu tragen, da es dort schwierig ist, die Abstände einzuhalten.
  • Kinder, die aus beruflichen Gründen der Eltern nicht in den Früh- oder Spätdienst gehen müssen, sollen diesen bitte nicht besuchen. Wir versuchen die gemischten Gruppen möglichst klein zu halten.

Bitte geben Sie Änderungswünsche für die Freizeitbetreuung bzw. den Früh- und Spätdienst der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer Ihres Kindes bekannt.

Alle bereits im September und Oktober eingeführten Corona Richtlinien und Maßnahmen gelten weiterhin. (Maskenpflicht im Schulhaus, Desinfizieren, Elternbetretungsverbot bis auf den Weg in die Direktion)

Wir bedauern diese notwendigen Einschränkungen und Maßnahmen sehr und bitten Sie um Ihr Verständnis,

Ihr NOVA-Corona-Team