Der aktuelle Stand der Corona Ampel für die Schule ist zwischen ROT und ORANGE, diese wird von der Corona-Kommission beurteilt.

Weitere Informationen zu der aktuellen Lage und den jeweiligen Ampelfarben finden Sie hier: Klick!

Das COVID-19-Virus kann bei jedem Menschen andere Auswirkungen haben. Die meisten infizierten Menschen entwickeln leichte bis mittelschwere Symptome und werden ohne Krankenhausaufenthalt wieder gesund.

Häufigste Symptome:

·         Fieber

·         Trockener Husten

·         Müdigkeit

 

Seltenere Symptome:

·         Gliederschmerzen

·         Halsschmerzen

·         Durchfall

·         Bindehautentzündung

·         Kopfschmerzen

·         Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns

·         Verfärbung an Fingern oder Zehen oder Hautausschlag


Schwere Symptome:

·         Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit

·         Schmerzen oder Druckgefühl im Brustbereich

·         Verlust der Sprach- oder Bewegungsfähigkeit

 

Wenn Sie schwere Symptome haben, wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Rufen Sie in jedem Fall in der Praxis bzw. medizinischen Einrichtung an oder die Nummer der telefonischen Gesundheitsberatung 1450, bevor Sie sie aufsuchen.

Sollten Sie oder Ihre Kinder nur leichte Symptome haben und ansonsten nicht unter anderen Krankheiten leiden, Sollten sie sich daheim auskurieren. Im Durchschnitt vergehen ab der Infektion mit dem Virus, 5–6 Tage, bis bei einer Person Symptome auftreten. Es kann jedoch auch bis zu 14 Tage dauern.

Das gilt gleichermaßen für das Schulpersonal.

Auf jeden Fall ist es verpflichtend die Schulleitung zu Informieren.

Quelle: https://www.google.com/search?client=opera&q=covid+19+symptome&sourceid=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8

Sollte es Verdachtsfälle an der Schule geben, so werden die notwendigen Maßnahmen eingeleitet um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.